Logo Kempen Kinder

 

 

PRESSE
MELDUNGEN
Linkbutton
Presse klick
Archiv klick
ARCHIV Linkbutton
Hans Palm 3
navi

 

Ortsverein Kempen >Projekte

Apfelsaft aus Streuobstwiesen(Obstbongerten) aus den Kreisen
KLEVE, KREFELD/VIERSEN und WESEL

Seit 1899 realisiert der NABU - bis 1989 als „Deutscher Bund für Vogelschutz“ bekannt - erfolgreich Natur- und Umweltschutzprojekte. Er meldet sich zu Wort, wenn die Natur einen Anwalt braucht.
Mit über 450.000 Mitgliedern im Bundesgebiet, fast 4.500 im Bezirksverband Krefeld/Kreis Viersen und über 350 in Kempen ist der NABU einer der ältesten und größten Verbände in Deutschland.
Seit 1976 ist der NABU in Krefeld und im Kreis Viersen mit eigenen Projekten aktiv.
Er schützt Pflanzen und Tiere in ihren Lebensräumen, in dem er z.B. über 170 Hektar Eigentums-, Pacht- und Fremdflächen nach ökologischen Kriterien bewirtschaftet, pflegt und weiterentwickelt.
Eines der herausragenden Projekte des NABU im ganzen Bundesgebiet ist der Schutz und Erhalt der Streuobstwiesen und Obstbongerte mit ihren vielfältigen Lebensgemeinschaften.
Auch der NABU-Bezirksverband Krefeld / Viersen hat sich den
                                              Erhalt der Niederrheinischen Bongerte,
der Obstwiesen an den Bauernhöfen zum Ziel gesetzt. (z.Zt. gibt es noch etwa 320 in Krefeld und im Kreis Viersen) Bald 3.000 hochstämmige Obstbäume alter Sorten wurden bisher neu gepflanzt.
ggMit steigender Tendenz.
Tausende Jung- und Altbäume wurden gepflegt, Obstwiesen bio-zertifiziert und in jedem Jahr viel Obst geerntet *).
Äpfel aus Streuobstwiesen bzw. Obstbongerten sind in ihrer Sortenvielfalt besonders geeignet, vorzügliche und wohlschmeckende Säfte zu produzieren. Sie werden bei der Obstkelterei van Nahmen in Hamminkeln gesondert von den herkömmlich angebauten (mehrfach behandelten) Äpfeln gepresst und abgefüllt.
Unser Apfelsaft aus niederrheinischen Obstbongerten (Kreise Kleve, Krefeld/Viersen und Wesel) ist ungespritzt, naturbelassen, ohne Zuckerzusatz,
direkt aus der Frucht und nicht aus Konzentrat.
Außerdem ist er reich an natürlichen Vitaminen, Aromen und Mineralstoffen.

*) Wenn Sie im Herbst ehrenamtlich bei der Ernte helfen wollen, dann wenden Sie sich einfach an die NABU Geschäftsstelle, Tel. 02151 – 618 700, Fax: .618 751, Email: info@nabu-krefeld-viersen 
Preise:
Apfelsaft  im 6er-Kasten à 0,7 Liter = 6,60 + (Pfand: 2,40 €) = 9,00 €

z.B. Apfel-Holundersaft im 6er-Kasten à 0,7 Liter = 8,60 Euro + Pfand

Das weitere Sortiment und die Preise bitte bei Athene Naturschutzvertrieb – s. unten erfragen.

Zu beziehen über
Nabu - Ortsverband Kempen:
Hans Palm
Erfurter Str. 9 47906 Kempen
Telefon (02152) 4740,   Mobil:0173 - 8475583
E-mail hanspalmnabu@web.de
www.nabu-kempen.de

Vienhues Biomarkt
Engerstr. 25, 47906 Kempen
Tel. 02152 – 8 94 80 61
Email:
info@biomarkt.com
www..biomarkt.com


Athene Naturschutzvertrieb
(in der NABU-Geschäftsstelle)
Talring 45 , 47802 Krefeld-
Hülser Berg
Tel. 02151 – 618 700, Fax .....751
E-mail  info@nabu-krefeld-viersen.de
www.nabu-krefeld-viersen.de

Naturschutzhof Nettetal 
Sassenfeld 200
41334 Nettetal-Lobberich
Tel./Fax: 02153 - 8 93 74
 
Email:naturschutzhof@web.de
www.nabu-krefeld-viersen.de

Infozentrum der Biologischen Station Krickenbeck
Krickenbecker Allee 17
Tel.:02153 – 9 58 35 - 0, Fax.9 58 35-9
Email: info@bsks.de www.bsks.de
www.bsks.de

Hinweis:
Der Preis kann bei Vienhuis und Siemes vom oben genannten Betrag abweichen.

Mit Ihrer Bestellung unterstützen Sie das NABU-Obstwiesenschutz-Projekt

zum Erhalt der Niederrheinischen Obstbongerte

Apfelsaft hält Adern sauber.
Täglich ein großes Glas Apfelsaft schützt vor Arteriosklerose. Eine Studie der Universität von Kalifornien in Davis/USA ergab, wie der Gesundheitsreport „Intern“ der Universität Berkeley/ Kalifornien berichtet, dass die im Saft enthaltenen Polyphenole die Oxidation des LDL-Cholesterins im Blut erheblich reduzieren. Dadurch verringert sich die Gefahr von fetthaltigen Ablagerungen in den Koronararterien. Äpfel, roh gegessen, erwiesen sich als weniger hilfreich. g+e
Apfelsaft-Schorle (mindestens 1/3 Apfelsaft, den Rest mit Wasser oder Mineralwasser ergänzen) hat sich als bestes isotonisches Getränk bei sportlichen Aktivitäten und als Durstlöscher erwiesen.
Der NABU-Apfelsaft wurde von Öko Test mit  „Sehr gut“ bewertet (Heft 7/2010), www.oekotest.de )                                                                                                        05/2012

 

hier gehts weiter Linkbutton
Kindergruppe1 klick
Der Natur auf der Spur
Dr. Bast klick
Dr. Bast-Straße Kempen
Wespenumsiedlung klick
Es geht auch ohne Gift
Umweltmarkt klick
Veranstaltungen
hier gehts weiter Linkbutton
hier gehts weiter Linkbutton
Ein Storchennest wurde gebaut
Storchennest klick
hier gehts weiterLinkbutton
Das Jahr der Frösche
Erdkröten klick
hier gehts weiterLinkbutton
hier gehts weiterLinkbutton
hier gehts weiterLinkbutton
Streuobst02
Apfelsaft aus Streuobstwiesen
hier gehts weiter Linkbutton
Fassadengrün4
Fassaden und Dachbegrünung
Kindergruppe klick
NABU - KEMPEN

Igel gefunden was nun?
WeiterlesenLinkbutton
Igel links
Nabuschild2
Gemeinsam für
Natur und UmweltLinkbutton
Glaubst Du das wirklich Linkbutton
Glaubst klick
Klima-Wirksam oder nur Gewissens- beruhigung?
CO2-Ausgleich übers Internet.Linkbutton
Airoplane klick
hier gehts weiterLinkbutton